Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Guetzli’

ich wünsche euch allen einen schönen 1. Advent!

Zutaten:
300 g Weissmehl
200 g Margarine (Alsan)
100 g Haselnüsse
100 g feinster Zucker
  50 g Vanillezucker
1-2 EL Rum
3-5 EL Vanillesojamilch oder Hafersahne
1 Prise Salz 

2 EL Puderzucker
1 EL Vanillezucker 

Zubereitung:
Haselnüsse im Blitzhacker oder einer Kaffeemühle fein mahlen. Alternativ gemahlene Nüsse kaufen.
Die trockenen Zutaten Mehl, Nüsse, Zucker, Vanillezucker und Salz gut mischen. Margarine, Rum und Vanillemilch zugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen. 

Teig rasch durchkneten, so dass er nicht zu warm wird. In drei Teile aufteilen und zu Rollen formen. Die Rollen in gleichmässige Scheiben schneiden und aus jeder einen Halbmond (Kipferl) formen. Während die erste Rolle verarbeitet wird, die anderen im Kühlschrank lagern. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kipferl auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und 10-12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und einige Minuten stehen lassen. Vanillezucker mit dem Puderzucker mischen und die Kipferl noch warm mit dem Gemisch bestreuen. Wer es nicht so süss mag, lässt den Vanillezucker weg. Abkühlen lassen und in einer Dose aufbewahren. 

Tipp: Ich mahle die ganzen Nüsse, wer es lieber mag entfernt vorher die braune Aussenhaut. Dazu die Nüsse kurz mit kochendem Wasser überbrühen, schälen und weiterverarbeiten. Rum kann durch Rumaroma ersetzt werden, es sind jedoch nicht unbedingt alle Sorten vegan. Im Zweifelsfall lieber vorher eine Produktanfrage machen.

Read Full Post »