Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Lebkuchen’

„Samichlaus Du guete Maa, lueg Dir min Läbchueche aa!“, oder „Nikkelaus Du gutn Mann, kuck Dir ma mein Küchsken ann!“. So, oder so ähnlich 😉 ich wünsche euch einen schönen Samichlaus-, Nikolo-, Nikkelaus- oder Sinterklaastag.

Lebkuchen

Zutaten:
250 g Zucker
250 ml Sojasahne
250 g Birnel (Birnendicksaft)
250 ml Süssmost (Apfelsaft)
500 g Ruchmehl (entspricht Type 1050)
500 g Weissmehl
10 g Natron
2 EL Lebkuchengewürz
1 Pack Backpulver
Geschälte Mandeln
Belegkirschen
Backblech mit hohem Rand, oder zwei rechteckige Formen. 

Zubereitung:
Backofen auf 250 Grad vorheizen. Sahne und Zucker schaumig aufschlagen. Birnel, Süssmost und Lebkuchengewürz zufügen. Natron in 2 EL Most auflösen, ebenfalls zugeben und alles gut verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit der Masse vermengen. 

Das Blech mit Backpapier auslegen und/oder mit Öl bestreichen. Teigmasse darauf geben und im Ofen ca. 6 Minuten bei 250 Grad backen. Temperatur auf 180 Grad reduzieren und den Lebkuchen in 35 bis 40 Minuten fertig backen. Auf dem Blech auskühlen lassen und vorsichtig mit einem Messer lösen. Für den Glanz eventuell ganz dünn mit etwas Speiseöl einpinseln. Mandeln mit einem scharfen Messer längs halbieren. Lebkuchen mit Mandeln und Kirschen belegen.

Tipp: Teig auf zwei Formen aufteilen und eine Hälfte statt mit Kirschen und Mandeln mit Puderzucker bestäuben. Hab ich auch gemacht, erspare euch aber das Ergebnis. 😛

Read Full Post »